Review

Review: DRAGON BALL Z: KAKAROT

Videospiele und Serien sind zwei sehr unterschiedliche Arten von Unterhaltung, beide mit ihren eigenen Stärken und auch Schwächen. Beide haben selbstverständlich auch ihre Daseinsberechtigung, weil sie Dinge machen, die in anderen Formen der Unterhaltung nicht möglich wären. Manchmal aber, wenn…

Review: Death Stranding

Was ist Kunst? Was ist Unterhaltung? Was ist beides? Diese Fragen beschäftigen schon seit jeher die Diskussionen in verschiedensten Medien, über Film, Bild und Musik. In der Gegenwart sind sie sogar in die bisweilen als harmlos gesehenen Videospiele herübergeschwappt. Plötzlich…

Review: The Outer Worlds

Rollenspiele sind ein schwieriges Genre. Mehr als jede andere Art Spiel benötigen Rollenspiele ein tiefgreifendes Verständnis seiner Selbst. Sie sind die einzigen Spiele, die innerlich hochkomplex verknüpft und konstruiert sein müssen, aber ohne dabei dem Spieler aufzufallen. Der Spieler muss…

Review: Borderlands 3

Ein Mensch kommt nach einem langen Arbeits- oder Schultag nach Hause. Er wirft seine verschwitzten Kleider und Taschen ab, in der Dusche tropft langsam die Müdigkeit des Tages von seinen Schultern. Mit müden Augen schlurft er ins Wohnzimmer und lässt…

Review: eFootball PES 2020

Fussballspiele sind im Jahre 2019 einem grossen Dilemma unterworfen. Einerseits sind sie unglaublich beliebt und stets auf den obersten Rängen der meistverkauften Spiele des Jahres zu finden, andererseits verpöhnt, weil sie trotz jährlichem Veröffentlichungsrhythmus nicht wirklich genug Entwicklung und Fortschritt…

Review: Deadly Premonition: Origins

Das nicht nur die hochpoliertesten Triple-A titel viele Fans für sich gewinnen können, haben in der Vergangenheit schon viele Spiele beweisen können. Eines davon ist Deadly Premonition, welches trotz seiner Probleme, oder vielleicht gerade deswegen, heutzutage einen Kultstatus erreicht hat.…

Review: AI: The Somnium Files

Videospiele sind ein breites und offenes Medium – eines welches es sonst in dieser Form kaum gibt. Es ist ein Medium, welches besonders heutzutage unterschätzt wird. Ein Medium, welches jährlich eine so umwerfende, unerwartete und riesige Vielfalt an Geschichten beherbergt.…

Review: Astral Chain

Dass ein rasantes Actionspiel nicht nur aus einfachem Button Mashing bestehen muss, sondern durch kreative Gameplay-Elemente auch länger unterhalten kann, hat Platinum Games in der Vergangenheit bereits bewiesen. In unseren Reviews zu Bayonetta und Nier Automata könnt ihr unsere Begeisterung…

Review: Control

In einer Zeit, in der in der Entertainment-Branche Remakes und Reboots von alten Marken das Land beherrschen, in der alte Konzepte neu aufgewärmt und allein mit hübscher neuer Grafik überbacken und serviert werden, in der Nostalgie das mächtigste Werkzeug ist,…

Review: Life is Strange 2 Episode 4

Diese Review enthält Spoiler zu Episode 1, 2 & 3 Diese Review basiert größtenteils auf persönlichen Eindrücken, da das Spiel auf seine Geschichte aufbaut und somit viele unterschiedliche Meinungen entstehen können. Nach der dritten Episode von Life is Strange 2…