Review: The Outer Worlds

Rollenspiele sind ein schwieriges Genre. Mehr als jede andere Art Spiel benötigen Rollenspiele ein tiefgreifendes Verständnis seiner Selbst. Sie sind die einzigen Spiele, die innerlich hochkomplex verknüpft und konstruiert sein müssen, aber ohne dabei dem Spieler aufzufallen. Der Spieler muss…

Review: Borderlands 3

Ein Mensch kommt nach einem langen Arbeits- oder Schultag nach Hause. Er wirft seine verschwitzten Kleider und Taschen ab, in der Dusche tropft langsam die Müdigkeit des Tages von seinen Schultern. Mit müden Augen schlurft er ins Wohnzimmer und lässt…

Review: Control

In einer Zeit, in der in der Entertainment-Branche Remakes und Reboots von alten Marken das Land beherrschen, in der alte Konzepte neu aufgewärmt und allein mit hübscher neuer Grafik überbacken und serviert werden, in der Nostalgie das mächtigste Werkzeug ist,…

Review: Rage 2

Seit seiner Ankündigung im Mai 2018 steht Rage 2 eher im schummrigen Licht da. Die eigentlich enthusiastische Enthüllung von Publisher Bethesda löste eher ein skeptisches Augenverengen aus, die folgenden Gameplay-Trailer, wenn auch energisch und kreativ, ließen nicht viel zur wirklichen…

Review: Metro Exodus

Das Metro-Franchise genoss seit dem Release ihres ersten Videospiel-Ablegers im Jahr 2010, aber auch davor schon in kleinerer Form anhand der tollen Bücher von Dmitry Glukhovsky, eine treue Gefolgschaft und wurde seit anhin von vielen als ein grobes, aber doch…

Uncharted: Drakes Schicksal – Ein Relikt vergangener Zeit

Die Welt der Spiele schreitet  in rasantem Tempo voran. Neue Trends werden geboren, wachsen für eine kurze Zeit und werden noch im Kindesalter wieder weggeworfen, weil Interessensverschiebungen heutzutage enorm schnell geschehen. Das Zeitalter der kurzen Aufmerksamkeits-/ Interessensspanne von Konsumenten hat…

Gamescom 2018 Preview: Stormdivers

Ein mutiges Unterfangen „Arcade is dead“, mit diesen Worten sorgte der finnische Entwickler Housemarque für aufbrausende Gefühle, vor allem bei Fans der zahlreichen Twin-Stick-Shootern. Im gleichen Zuge kündigte man ein neues Projekt namens Stormdivers an, welches der Schritt in eine…

Review: Star Wars Battlefront 2

Schon vor Release hat Star Wars Battlefront 2 ein hochskeptisches Publikum vor sich. Der erste Teil war eines der enttäuschendsten Spiele dieses Jahres, nicht nur wegen seines lächerlich banalen Gameplays, sondern dem Mass an Inhalt den Entwickler DICE darin ablieferte.…

Review: Destiny 2

Destiny 2 hat in schwerwiegende Fusstapfen zu treten. Das originale Destiny aus dem Jahr 2014 war eines der enttäuschendsten Spiele dieses Jahres. Von Destiny wurde damals erwartet, dass es wegweisend sein wird, für eine neue Ära von Shootern, revolutionär in…

Review: Splatoon 2

Mit vollem Erfolg schlug Splatoon im Jahr 2015 auf der sonst ziemlich erfolgslosen WiiU ein und war wohl DAS positive Highlight der Konsole. Auf der bereits sehr gut gestarteten Switch war mit einer Fortsetzung oder einem Remaster zu rechnen und…