Cyberpunk 2077 – Review

Die Spieleindustrie hat sich in der Gegenwart in einen routinierten Trott eingeübt. Jeden zweiten Monat erscheint ein grösseres Spiel mit mehreren kleinen Werken dazwischen gestreut. Mit Ausnahme der Sommermonate, wo die Veröffentlichungen für eine Zeit eher spärlich werden, befindet sich…

Review: The Outer Worlds

Rollenspiele sind ein schwieriges Genre. Mehr als jede andere Art Spiel benötigen Rollenspiele ein tiefgreifendes Verständnis seiner Selbst. Sie sind die einzigen Spiele, die innerlich hochkomplex verknüpft und konstruiert sein müssen, aber ohne dabei dem Spieler aufzufallen. Der Spieler muss…

Review: Assassin’s Creed Odyssey

Die Assassin’s Creed-Reihe leidet schon seit jeher an einem großen Achterbahnproblem. Während der erste Teil zwar für sich eher schwach war, legte er mit seiner Welt und den Grundlagen der Spielemechaniken das Fundament für eine der berühmtesten Spieleserien aller Zeiten.…

Review: Kingdom Come: Deliverance

  Als Warhorse Studios im Jahre 2014 die Kickstarter-Kampagne für ein Spiel namens Kingdom Come: Deliverance ankündigte, als Trotz gegen all die Sponsoren, von denen sie zuvor abgelehnt worden sind, trafen sie damals bereits einen wunden Punkt in der Branche…