Review: Rage 2

Seit seiner Ankündigung im Mai 2018 steht Rage 2 eher im schummrigen Licht da. Die eigentlich enthusiastische Enthüllung von Publisher Bethesda löste eher ein skeptisches Augenverengen aus, die folgenden Gameplay-Trailer, wenn auch energisch und kreativ, ließen nicht viel zur wirklichen…

Review: Days Gone

Als eines der momentan wenigen angekündigten AAA-Exklusivtitel für die PS4 für das Jahr 2019 hat Days Gone eine große Last zu tragen. Dabei hilft es wenig, dass schon seit der Ankündigung von diesem neuen Spiel von Bend Studio, die Erwartungen…

Review: Sekiro: Shadows Die Twice

Wann immer Entwicklerstudio From Software mit einem neuen Spiel daherkommt, das auch nur ansatzweise dem Grundsteinleger des «Souls-like»-Genres, Dark Souls, ähnelt, wird Geschrei aus allen Ecken der Videospielgemeinschaft laut. Die Fans, die vor Freude aufschreien endlich eine weitere Dosis dieser…

Review: Metro Exodus

Das Metro-Franchise genoss seit dem Release ihres ersten Videospiel-Ablegers im Jahr 2010, aber auch davor schon in kleinerer Form anhand der tollen Bücher von Dmitry Glukhovsky, eine treue Gefolgschaft und wurde seit anhin von vielen als ein grobes, aber doch…

Review: Red Dead Redemption 2

Der Release eines Spiels von Rockstar Games ist immer ein spezielles Event. Der Entwickler/ Publisher sitzt mit seinen Titeln schon seit Jahren, was Qualität angeht, immer wieder auf der Spitze der Industrie. Spiele wie Red Dead Redemption, die GTA-Reihe, aber…

Review: Assassin’s Creed Odyssey

Die Assassin’s Creed-Reihe leidet schon seit jeher an einem großen Achterbahnproblem. Während der erste Teil zwar für sich eher schwach war, legte er mit seiner Welt und den Grundlagen der Spielemechaniken das Fundament für eine der berühmtesten Spieleserien aller Zeiten.…