Tageszusammenfassung 16.05.2018

Battlefield V wird diesen Monat angekündigt

Nach einiger Spekulation hat EA heute nun endlich Klarheit verschafft. Der nächste Teil der legendären Shooter-Reihe wird am 23. Mai enthüllt. Neben der Ankündigung wurde ebenfalls der Titel bekannt gegeben; “Battlefield V”. Die Moderation des Streams wird der Schauspieler und TV-Moderator Trevor Noah übernehmen.

 

VA-11 Hall-A erscheint 2019 auf PlayStation 4 und Nintendo Switch

In VA-11 Hall-A übernimmt ihr die Rolle eines Barkellners, der in seinem Alltag auf die verschiedensten Menschen stößt. In einem Visual-Novel-artigen Stil hört ihr euch die Geschichten eurer Kunden an und mixt dabei noch ihren liebsten Drink. Das Spiel durfte sich zur Erscheinung vor zwei Jahren schon an viel Lob erfreuen.

 

The Crew 2 bekommt eine Closed Beta

Seid ihr von The Crew 2 noch nicht überzeugt? Macht euch keine Sorgen, denn Ubisoft veranstaltet am Ende diesen Monats eine Beta! Sie fängt am 31. Mai um 10:00 Uhr an, bis zum 4. Juni könnt ihr dann aufs Gas treten. Auf der offiziellen Seite könnt ihr euch jetzt schon anmelden.

 

Die Power Rangers treffen auf Street Fighter 

Als große Überraschung wurde heute eine Kooperation zwischen dem Smartphone-Spiel “Power Rangers: Legacy Wars” und Street Fighter angekündigt. Dort treffen die ikonischen Kämpfer schon heute auf. Die Charaktere könnt ihr euch entweder durch Herausforderungen erspielen oder sie für jeweils 4,99€ kaufen. Bisher gibt es nur Ryu, Chun-Li, Guile und Akuma, allerdings sehen wir im Trailer auch noch M. Bison und Cammy.

 

Indivisible, Shenmue 3 und Metro Exodus auf 2019 verschoben

Indivisible, Shenmue 3 und Metro Exodus haben alle etwas gemeinsam. Ursprünglich sollten alle Spiele dieses Jahr erscheinen, doch da die Entwickler dieser Spiele noch mehr Zeit brauchen, um sicherzustellen, dass die Spiele in ihrer besten Form erscheinen, wurden die Titel bis aufs weitere verschoben. Demnach soll Indivisible in der ersten Hälfte des nächsten Jahres erscheinen und Metro Exodus im ersten Quartal. Bei Shenmue 3 wurde nichts Näheres bekannt gegeben.

 

Pokémon Let’s Go! Pikachu und Pokémon Let’s Go! Eevee Domains wurden gesichert

Gestern fing es an in der Gerüchteküche zu brodeln. Viele verlässliche Quellen haben seit langer Zeit von neuen Details und Informationen zum heiß erwarteten Pokémon-Switch gesprochen, dazu kamen dann noch die Namen der beiden Versionen und ein erstes Logo. Heute ist die Wahrscheinlichkeit des Gerüchts allerdings in die Höhe geschossen. Ein Unternehmen unter dem Namen “CSC Corporate Domains, Inc” hat die Domains zu Pokémon Let’s Go! Pikachu und Pokémon Let’s Go! Eevee gesichert. Dieses Unternehmen hat damals auch die Domains zu Pokémon Sonne und Pokémon Mond gesichert. Es bleibt also weiterhin spannend.

 

 

Dylan on EmailDylan on Twitter
Dylan
leidenschaftlicher Nintendo Fan

spielt alles Mögliche solange es Spaß macht

oft auf Twitter unterwegs

Leave a comment

Ich stimme zu, dass GameNotify meine E-Mail speichern darf, damit ich diesen Kommentar verfassen kann. Weitere Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, findest du in unserer Datenschutzerklärung.



Wir verwenden für unsere Produktlinks Affiliate-Links von Amazon, Saturn und Media Markt. Darüber finanzieren wir unsere Twittergewinnspiele und die Serverkosten. Wir wären euch sehr dankbar dafür, wenn ihr uns damit unterstützt.