Avatar
Özhan
20 Articles1 Comments

22, Allround-Spieler, Studiert Kulturwissenschaften, liebt es zu analysieren und zu interpretieren

Review: God of War

Kratos und seine God of War- Reihe gehört zu den berühmtesten und ikonischsten Hausmaskottchen von Sonys Spielekonsolen, doch leider hatte der aschebedeckte Schreihals in seinen letzten Ablegern ein wenig an Luft verloren. God of War III bildete 2010 einen krönenden…

Review: Celeste

Mit Celeste präsentiert uns das Entwicklerduo Matt Thorson und Noel Berry eine Art Spiel, welches einem Prinzip folgt, das von Spielefans grösstenteils sehr schnell als «frustrierend» oder sogar absolut gesagt als «schlecht» bezeichnet wird: Celeste ist ein sogenannter Trial-and-Error Platformer.…

Review: Kingdom Come: Deliverance

  Als Warhorse Studios im Jahre 2014 die Kickstarter-Kampagne für ein Spiel namens Kingdom Come: Deliverance ankündigte, als Trotz gegen all die Sponsoren, von denen sie zuvor abgelehnt worden sind, trafen sie damals bereits einen wunden Punkt in der Branche…

Review: Shadow of the Colossus

Videospiele sind die höchste Form von Kunst. Diese Haltung wird heutzutage immer öfters vertreten, je mehr die Spiele in ihrem Tiefgang und ihren Aussagen wachsen und gedeihen. Das Medium etabliert sich langsam aber stetig darin, da die meisten Sinne und…

Neuerscheinungen Februar 2018

02.02.2018 – UFC 3 (PS4, Xbox One) UFC 3 bietet bahnbrechend authentische Kampfbewegungen dank Real Player Motion Tech, einer neuen Animationstechnologie, die für die flüssigsten und reaktionsschnellsten Kämpferbewegungen aller Zeiten sorgt. Jeder Punch, Kick, Block und Konter wurde mit modernster…

Review: Star Wars Battlefront 2

Schon vor Release hat Star Wars Battlefront 2 ein hochskeptisches Publikum vor sich. Der erste Teil war eines der enttäuschendsten Spiele dieses Jahres, nicht nur wegen seines lächerlich banalen Gameplays, sondern dem Mass an Inhalt den Entwickler DICE darin ablieferte.…

Review: Destiny 2

Destiny 2 hat in schwerwiegende Fusstapfen zu treten. Das originale Destiny aus dem Jahr 2014 war eines der enttäuschendsten Spiele dieses Jahres. Von Destiny wurde damals erwartet, dass es wegweisend sein wird, für eine neue Ära von Shootern, revolutionär in…

Review: The Evil Within 2

Horrorspiele gehören zu den Spielen, die selten wirklich funktionieren. Zentral ist es, dass eine sehr dichte Atmosphäre über eine lange Zeit aufrechterhalten werden muss, denn sonst wird das Spielerlebnis zäh und langweilig. Teil dieser Atmosphäre sind die Geschichte, die fesselnd…

Review: Cuphead

Das Prinzip der Nostalgie ist in den vergangenen Jahren zu einem beliebten Mittel der Unterhaltungsindustrie geworden. Die Wiederbelebung alter Franchises, sowohl in Spiel, als auch Film und Literatur, aber auch die Inspiration neuer Veröffentlichungen, durch diese alten Franchises, scheinen mittlerweile…

Review: Persona 5

Mit Persona 5 liefert uns Atlus ein Spiel, welches eigentlich in dieser Form schwer zu fertigen sein sollte. Realitätsflucht ist wohl eines der wichtigsten Elemente von Videospielen allgemein, vor allem von Rollenspielen. Wir spielen Spiele, um unserer dunklen und ernsten…