Fifa 16 – Mein erster Eindruck

Die Fifa 16 Demo ist da. Der alljährliche Release der Fußballsimulation aus dem Hause EA rückt immer näher und am 24.09.15 ist es soweit und wir dürfen uns die Vollversion angucken. Ich habe die letzten Tage bereits die ein oder andere Partie gespielt und möchte euch nun meine Eindrücke schildern!

Die Verteidigung funktioniert in Fifa 16 deutlich besser. Spieler erkennen Freiräume viel besser und machen diese zu oder schmeißen sich in Bälle rein, EA nennt dieses Feature “Defensive Agility”. Auch bei den Torwärten hat sich was getan, diese sind in meinen Augen auch gut verbessert worden! 

Tödliche Pässe sind nun tödlicher denn je, fordert aber auch ein ordentliches Timing und die richtige Passstärke. Die Flanken gefallen mir auch um einiges besser als beim Vorgänger. Was mir auch positiv aufgefallen ist sind die Verlagerungen, die die KI nun öfter nutzt. 
Die Schüsse in Fifa 16 sind in meinen Augen das am besten umgesetzte Feature! Dank “Clinical Finishing”, dass die genaue Fußposition berechnen soll, fühlen sich die Schüsse sogut wie an! 

Dazu wurden auch einige Kleinigkeiten geändert. So interagieren die Spieler beim Torjubel jetzt mit der Eckfahne und es gibt das allseits beliebte Freistoßspray! 😉 

Fazit: 

Fifa 16 macht mir schon in der Demo extrem viel Spaß, die neuen Features empfinde ich alle als extrem Positiv. Besonders das neue Kommentatoren Duo aus Buschi und Fuss finde ich extrem cool und freue mich somit schon sehr auf die Vollversion! 



Thorben on EmailThorben on FacebookThorben on TwitterThorben on Youtube
Thorben
Redakteur & PR
- Gamer seit 1994
- Spielt am liebsten Action-Adventures & RPGs
- Gründer von PSDealz und GameNotify.

Kommentar verfassen



GameNotify auf Twitter

PSDealz auf Twitter

Affiliate Programme

Wir verwenden für unsere Produktlinks Affiliate-Links von Amazon, Saturn und Media Markt. Darüber finanzieren wir unsere Twittergewinnspiele und die Serverkosten. Wir wären euch sehr dankbar dafür, wenn ihr uns damit unterstützt.