Kostenlose Updates – Post-Release Content für Monster Hunter World

Mit dem baldigen Release von Monster Hunter: World für PS4 und Xbox One, können westliche Spieler endlich auf aktuellen Konsolen jagen gehen. Alleine oder gemeinsam wird man schon zeitnah große Bestien erlegen und neue Waffen schmieden können.

In einem Interview mit der japanischen Videospiel-Zeitschrift Famitsu, sprach man unter anderem mit Ryozo Tsujimoto, Producer einiger Monster Hunter Titel und Sohn des CEO von Capcom, über die Zukunft von Monster Hunter World.

So habe man vor, das Spiel auch nach dem Release noch mit neuen Monstern zu füllen. Diese sollen per kostenlosem Update nachgeliefert werden, wie es schon bei älteren Ablegern der Fall war.
Somit möchte man auch zukünftig den Spaß am Spiel und die Freude am Looten gewährleisten.

Ob es sich dabei um alte bekannte, oder komplett neue Monster handelt, würde man bald schon preisgeben.

Die Konsolenversion von Monster Hunter World erscheint hierzulande am 26. Januar 2018.

Miguel on Twitter
Miguel
24, Gamer auf jeder Plattform.
Lieblingsgame: Demon´s Souls/Dark Souls
Lieblingsplattform: Nintendo Switch

Kommentar verfassen



Wir verwenden für unsere Produktlinks Affiliate-Links von Amazon, Saturn und Media Markt. Darüber finanzieren wir unsere Weihnachtsgeschenke für Twittergewinnspiele und die Serverkosten. Wir wären euch sehr dankbar dafür, wenn ihr uns damit unterstützt.

Wir wünschen euch ein Frohes Fest und ein guten Rutsch ins neue Jahr.